Loading...

Ostertaltobel


Durch Probleme mit Anrainern, derzeit nür beschränkt begehbar.

Ostertaltobel 75pp
Text: Guide Orka

Auf dem Parkplatz der Gunzesrieder-Säge parken wir unser Auto und holen einen Parkschein.

Anschließend bewegen wir uns in südlicher Richtung über den Ostertalbach.

Der Aufstieg verläuft neben dem Bach, so dass wir uns schon einen netten Einblick über die Tour verschaffen können.

Nach ca. 20 Minuten erreichen wir den ‘‘Brotzeitpavillon‘‘, hier ist der Einstieg der Tour.

Der erste Abseiler ist 10 Meter hoch und kann je nach Wassertiefe von verschiedener Höhe gesprungen werden. Kurz nach diesem Wasserfall kommt ein kleiner Sprung.

Nach einem kleinen Spaziergang durch den Fluss, kommen wir auf den 2. Abseiler zu, der ca. 10m misst. Nach diesem Abseiler spazieren wir zu einer der besten Stellen dieser Tour. Hier kann man von verschiedenen Höhen (max. 5m) springen und wieder hoch klettern.

Der letzte Abseiler geht am Anfang über eine schräge Platte, die da frei hängend noch ein paar Meter nach unten geht auf ein Plateau von wo wir durch den Wasserfall noch mit einer Arschbombe ins Wasser springen.

Die Tour wird noch abgeschlossen mit einem kleinen Sprung. Wir verlassen den Bach wieder auf den Wanderweg.

 

Diese Tour ist geeignet für Anfänger und nach Wasserstand und Temperatur auch für Kinder ab 9 Jahren.

Tour Dauer circa 2 Stunden.