Loading...

Teufelsklamm


Text: Guide Orka
Am Vorabend bei der Tour-Planung waren wir ein bisschen skeptisch wegen dem Namen.
Aber OK! Teufelsklamm klingt spannend und wir wollten mal schauen wie "der Teufel" ausschaut.
So haben wir in der Früh das Auto vollgepackt mit Canyoning-Materialien und haben uns auf den Weg zum Pillersee gemacht.
Nachdem wir noch einen Blick auf das Topo geworfen haben, sind wir zum Einstieg gegangen.

Die Schlucht fängt einfach an und ist sehr griffig.
Nach ein paar kleineren Abkletter- und Rutschstellen kommt man schon an dem ersten Abseiler an.
Dieser ist nicht sehr hoch aber wunderschön.

Danach gibt es noch eine kleine Rutsche und dann nach kurzem einer der ersten Highlights.
Auf der orografisch linken Seite gibt's ein Loch, wo man mit einem Fix-Seil durch klettern kann.
Hierauf folgt ein offenes Stück bis man zu der künstlichen Mauer kommt.
Hier kann man wählen ob man trocken oder im Wasser abseilt.

Unten angekommen ist man gleich in dem bis 40m tief eingeschnittenen Schluchtabschnitt.
Dann folgt-wie im Film zu sehen ist- ein schöner Abseiler wo man frisch geduscht aussteigt.

Herrlich....
Hierauf sind noch ein paar kleine Abkletterstellen zu erwarten.

Unter der Brücke sollte man noch mal zurück und hinauf schauen weil man hier durch den Teufel der Teufelsklamm beobachtet wird.

Nach diesem Genießer-Moment geht's weiter zu den letzten Stellen.
Zum Anfangen gibt es erstmal eine Leiter in der Schlucht um runter zu klettern.
Danach kann man bei dem Doppelwasserfall über den Flying Fox hinunter, oder sich erfrischend durch den Wasserfall abseilen.
Damit ist die Teufelsklamm schon fast wieder zu Ende, Dafür gibt es noch 2 Abseiler zu bewältigen.

Der erste davon ist vielleicht der Geilste. Hier kann man wie in einem "Giant Schwing" sich wegschwingen lassen und freihängend abseilen.
Danach geht es leider schon wieder zum letzten Abseiler. Hiernach seitlich den Bach verlassen und über den "Biene Lehrpfad" zurück zum Auto gehen.

Diese Tour ist geeignet für Fortgeschrittene Kinder ab 10 Jahren oder Erwachsene ohne Höhenangst.

Tourdauer: Ungefähr 2 Stunden.

Lust auf mehr- dann schau doch mal das Video von der
Teufelsklamm an.